Facebook icon Google icon Twitter icon download footer-youtube earth icon-email icon-phone marker druck-icon last-track-left-arrow
Erholung im Grünen. Erfahren Sie mehr über Familienaktivitäten und Sportvereine.

Familienaktivitäten

Sie möchten gerne etwas mit Ihren Kindern unternehmen? FrankfurtRheinMain (FRM) bietet Ihnen ein breites Angebot für gemeinsame Ausflüge. Wir möchten Ihnen hier einige attraktive Aktivitäten vorstellen.

Besonders beliebt sind bei Eltern und Kindern Zoos, in denen Sie ganz unterschiedliche Tierarten entdecken können. In FRM gibt es neben kleineren Tierparks drei große Zoos:

Der Frankfurter Zoo befindet sich mitten in der Stadt. Rund ums Jahr erleben Sie hier über 500 Tierarten aus aller Welt und erhalten Informationen über die Tiere und Ihren Artenschutz.

In Kronberg im Taunus gibt es den Opel-Zoo, in dem mehr als 200 Arten in weitläufigen Gehegen leben. Besonders bekannt ist der Opel-Zoo für seine afrikanischen Elefanten, Giraffen, Zebras, Geparde, Flusspferde und Gnus. Wenn Sie sich trauen, können Sie hier auch auf einem Kamel reiten. Ansonsten gibt es dank Abenteuerspielplatz und interaktiven Stationen Spaß für den ganzen Tag.

In Darmstadt ist das Vivarium, ein Zoo, der sich vor allem auf den Artenschutz und die Zucht von Amphibien, Reptilien und Fischen spezialisiert hat. Aber auch verschiedene Affenarten können Sie hier hautnah erleben.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Kinder auch auf eine Zeitreise mitnehmen:

Die Saalburg im Taunus ist ein altes römisches Kastell, dass vor über 100 Jahren wieder aufgebaut wurde. Auf dem Ausstellungsgelände können Sie Ausgrabungsstücke bewundern und erfahren, wie von der Saalburg aus die römische Staatsgrenze verteidigt wurde. Spannende Führungen und Angebote, wie zum Beispiel Speerwerfen oder Bogenschießen, lassen die Römerzeit wieder lebendig werden.

Im Hessenpark können Sie und Ihre Kinder erleben, wie Menschen früher in Deutschland gelebt und gearbeitet haben. In diesem Freilichtmuseum sind über 100 Originalhäuser aufgebaut. Vorführungen und Veranstaltungen zeigen das damalige Handwerk und die Landwirtschaft in originalgetreuen Kostümen. Den Besuch können Sie schließlich bei einem Einkauf auf dem Marktplatz abrunden.

Darüber hinaus gibt es mit den Kindern in FrankfurtRheinMain viel zu entdecken. Eine Übersicht erhalten Sie auf der Seite von Tourismus FrankfurtRheinMain. Weitere Anregungen finden Sie zudem unter „Find it in FRM: Erholung im Grünen“.

Hilfreiche Kontakte

Freilichtmuseum Hessenpark
 

Im Freilichtmuseum Hessenpark mitten im Taunus erleben Besucher hessische Geschichte und Alltagskultur der vergangenen Jahrhunderte. Die ganze Vielfalt des Bauens, Wohnens sowie des handwerklichen, landwirtschaftlichen und häuslichen Arbeitens wird auf 65 Hektar Freifläche in über 100 historischen Fachwerkgebäuden eindrucksvoll gezeigt. Hier kann man Handwerkern und Landwirten bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen, regelmäßig mit dem Museumstheater in frühere Jahrhunderte eintauchen, spannende Ausstellungen, Führungen und Vorträge besuchen sowie saisonale Veranstaltungen, Feste und Märkte erleben.

Landkreis / Stadt: Landkreis Hochtaunus
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach

Tel.: +49 6081 588 0
E-Mail: service@hessenpark.de
Website: http://www.hessenpark.de
Wir sprechen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Finnisch
Kosten: Kostenpflichtig

Keltenwelt am Glauberg
 

Der Glauberg ist ein ganz besonderer Ort, der bereits in der Jungsteinzeit von Menschen besiedelt wurde. Seine Funde aus drei keltischen Gräbern des 5. Jahrhunderts v. Chr. und die Statue eines Keltenherrschers sind einzigartig und werden weltweit als wissenschaftliche Sensation gewertet.

Das Museum ist Teil der Keltenwelt am Glauberg, die außerdem ein Forschungs­zentrum und einen großen Archäologischen Park enthält. Im Park befinden sich ein rekonstruierter Grabhügel, mysteriöse Wall-Grabensysteme und Wehranlagen aus frühkeltischer Zeit. Weitere Denkmäler aus anderen geschichtlichen Epochen findet man auf dem Glauberg-Plateau.

Landkreis / Stadt: Landkreis Wetterau
Am Glauberg 1
63695 Glauburg

Tel.: +49 6041-823300
E-Mail: anfragen@keltenwelt-glauberg.de
Website: http://www.keltenwelt-glauberg.de
Wir sprechen: Deutsch, Englisch
Kosten: Kostenpflichtig

Regionalpark RheinMain
 

Ein Netz aus 550km Regionalpark Routen vernetzt die Kulturlandschaften der Rhein-Main-Region. Entlang der Routen liegen rund 250 attraktive Ausflugsziele, die sich Fahrrad fahrend, joggend oder auch wandernd entdecken lassen. Für die einfache Planung Ihrer Ausflüge stellt der Regionalpark kostenlose Freizeitkarten zur Verfügung. Besuchen Sie uns in einem unserer Regionalpark Portale oder im Internet.

Landkreis / Stadt: Landkreis Main-Taunus
Frankfurter Straße 76
Regionalpark Portal Weilbacher Kiesgruben
65439 Flörsheim am Main-Weilbach

Tel.: +49 6145 936 3620
E-Mail: information@regionalpark-rheinmain.de
Website: http://www.regionalpark-rheinmain.de
Wir sprechen: Deutsch, Englisch
Kosten: Kostenfrei

von Opel Hessische Zoostiftung
 

Der Opel-Zoo liegt an den Hängen des Vordertaunus zwischen Kronberg und Königstein. Auf einzigartige Weise präsentiert er rund 1600 Tiere aus über 230 verschiedenen Arten. Dazu gehören die einzigen Elefanten in Hessen, Giraffen, Zebras, Erdmännchen, Rote Pandas, Geparde, Kängurus und viele andere mehr. Rundwege und Lehrpfade ermöglichen auf dem 27 ha großen Zoogelände ungehinderte Einblicke in die abwechslungsreich gestalteten Gehege wie sie sonst nur bei Freilandbeobachtungen möglich sind. In der 2016 erbauten attraktiven neuen Anlage für Brillenpinguine können die Tiere durch große Glasscheiben beim Tauchen beobachtet werden.

Landkreis / Stadt: Landkreis Hochtaunus
Am Opel-Zoo 3
61476 Kronberg im Taunus

Tel.: +49 6173 325 903 0
E-Mail: info@opel-zoo.de
Website: http://www.opel-zoo.de
Wir sprechen: Deutsch, Englisch
Kosten: Kostenpflichtig

Zoologischer Garten Frankfurt
 

Unter dem Motto "Tiere erleben, Natur bewahren" präsentiert der Zoo Frankfurt Tiere von allen Kontinenten der Erde. In zahlreichen Tierhäusern und Freianlagen kann man spannende Tierbeobachtungen machen und sich vom Alltag erholen. Als modernes Natur- und Artenschutzzentrum bietet der Zoo vielfältige Informationen über unsere Umwelt und zeigt, wie wir alle zu ihrem Schutz beitragen können.

Landkreis / Stadt: Stadt Frankfurt am Main
Bernhard-Grzimek-Allee 1
60316 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 212 33735
E-Mail: info.zoo@stadt-frankfurt.de
Website: http://www.zoo-frankfurt.de
Wir sprechen: Deutsch, Englisch
Kosten: Kostenpflichtig

Diesen artikel teilen: