Facebook icon Google icon Twitter icon download footer-youtube earth icon-email icon-phone marker druck-icon last-track-left-arrow

News

Unternehmenspreis »Wir für Anerkennung«

Mit dem Unternehmenspreis "Wir für Anerkennung" würdigen das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) zum zweiten Mal unternehmerisches Engagement im Bereich der beruflichen Anerkennung von ausländischen Abschlüssen.

Mit dem Unternehmenspreis "Wir für Anerkennung" würdigen das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) zum zweiten Mal unternehmerisches Engagement im Bereich der beruflichen Anerkennung von ausländischen Abschlüssen.

Der Unternehmenspreis wird im Rahmen des Projektes "Unternehmen Berufsanerkennung" verliehen und soll über die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse informieren sowie zur Unterstützung von Beschäftigen mit ausländischen Abschlüssen motivieren.

Bis zum 31.05.2018 können sich Unternehmen und Institutionen bewerben, die Berufsanerkennung als Instrument der Fachkräftegewinnung nutzen und Fachkräfte mit ausländischen Qualifikationen im Anerkennungsverfahren unterstützen. Das Bewerbungsformular sowie weiter Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Anerkennungspreises unter http://www.anerkennungspreis.de/unternehmenspreis/bewerben

Bei der Anerkennung profitieren Sie von der zuverlässig Einschätzung der anerkennenden Stellen, welche Qualifikation mit dem ausländischen Berufsabschluss vergleichbar ist. Darauf aufbauend können Sie passgenaue Weiterbildungsangebote anbieten und attraktive Entwicklungsperspektiven aufzeigen. Dies hilft bei der Fachkräftebindung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und schafft Transparenz bei der Personalrekrutierung.

Weitere Informationen zur Anerkennung von ausländischen Abschlüssen finden sie auf unserem Find-it-in-FRM Portal.

Unternehmen haben vielfältige Möglichkeiten ihre internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen. Sie erhalten auf unserem Portal einige interessante Vorschläge.

Wir sind gespannt auf die Preisverleihung im Herbst 2018 und drücken allen teilnehmenden Unternehmen und Institutionen in FrankfurtRheinMain die Daumen.

Diesen artikel teilen: