Facebook icon Google icon Twitter icon download footer-youtube earth icon-email icon-phone marker druck-icon last-track-left-arrow

News

Unser Team stellt sich vor !

Wir vom FrankfurtRheinMain International Office beraten Sie gerne persönlich. Lernen Sie uns kennen!

Der Fachkräftebedarf in FrankfurtRheinMain (FRM) steigt, und immer mehr Unternehmen, vor allem KMU, suchen inzwischen auch außerhalb des deutschen Arbeitsmarktes nach qualifizierten Fachkräften. Um internationalen Fachkräften das Ankommen in die Region und in die Arbeitswelt zu erleichtern, bietet unser Portal wichtige Informationen zu den Themen Ankommen, Arbeiten und Leben in FrankfurtRheinMain. Doch jeder Anfang ist schwer nicht nur für die neu Zugezogenen, vielmals stehen auch Unternehmen und ihre Belegschaft dabei vor Herausforderungen. Unser Team vom FrankfurtRheinMain International Office bietet auch den Unternehmen unserer Region Unterstützung an.

Herr Khaled Fakha

Als Deutscher mit Migrationshintergrund kennt sich Herr Khaled Fakha mit den besonderen Herausforderungen aus, die Neuankommende erwartet. Seine Heimat hat er in Frankfurt am Main gefunden und ist begeistert von dem internationalen Ambiente, der kulturellen Vielfalt und den Eigenarten der Region. Er freut sich darauf, Menschen aus aller Welt beim Ankommen zu unterstützen und seine Begeisterung für FrankfurtRheinMain weiterzugeben.

Bevor Herr Fakha Teil des Teams des FRM International Office wurde, war er Berater in der mobilen Anerkennungsberatung. Er ist damit Experte zu allen Fragen der Anerkennung von Berufsqualifikationen, der Beruflichen Bildung sowie zu Fragen rund um den deutschen Arbeitsmarkt. Er hat sowohl ein Studium der Orientwissenschaft mit Schwerpunkt Wirtschaft, als auch eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen.

Herr Khaled Fakha spricht Deutsch, Englisch und Arabisch.

 

Frau Ana-Violeta Sacaliuc

Frau Ana-Violeta Sacaliuc hat fundierte Erfahrungen in der kommunalen und regionalen Strukturförderung und ist Expertin zu allen Fragen im Hinblick auf Behördenzuständigkeiten: von Ausländerbehörden über Bildungsträger, Sprach- und Integrationskurse bis hin zu ethnischen Communities.    

Als Koordinatorin für Förderprogramme des Landes Hessen entwickelte sie bei der Stadt Offenbach am Main vor ihrem Wechseln zum FRM International Office zahlreiche Maßnahmen zur Förderung der Integration und beteiligte sich aktiv an vielen thematischen Netzwerken. Zu ihren wichtigsten Handlungsfeldern gehörten die interkulturelle Öffnung der Stadtverwaltung und die europäische Binnenmobilität von Arbeitskräften.

Frau Ana-Violeta Sacaliuc studierte Soziologie, Politik- und Verwaltungswissenschaften und spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Rumänisch.

Diesen artikel teilen: