Facebook icon Google icon Twitter icon download footer-youtube earth icon-email icon-phone marker druck-icon last-track-left-arrow

Sprachkurse

Für einen langfristigen Erfolg im Unternehmen ist es für internationale Fachkräfte essentiell, die deutsche Sprache zu beherrschen. Der beste Sprachkurs ist dabei der Arbeitsalltag. Hier wird die deutsche Sprache und das berufsspezifisches Vokabular durch den Kontakt mit Kollegen beinahe nebenbei gelernt.

Perspektivisch sind für ein gutes Sprachniveau solide Grundlagen notwendig. Diese vermitteln professionelle Sprachkurse. Als attraktiver Arbeitgeber leisten Sie dabei einen aktiven Beitrag.

Sprachkurse und/oder Sprachlehrer

Bei Sprachkursen ist der Markt reichlich unübersichtlich. Als Arbeitgeber erleichtern Sie der neuen Fachkraft eine aufwendige Suche und gegebenenfalls unerwünschte Erfahrungen, wenn Sie einen Anbieter empfehlen können. Eine Übersicht über Sprachkurse in der Region finden Sie unter Find it in FRM: Deutschkurse.

Koordination von Arbeitszeiten mit Unterrichtszeiten

Ob klassischer 9-to-5-Job, Schichtarbeit oder besonders flexible Arbeitszeiten - für Ihre internationale Fachkraft kann es eine Herausforderung sein, die Arbeit mit den Unterrichtszeiten zu koordinieren. Helfen Sie, etwa durch individuell angepasste Arbeitszeiten, stundenweise Freistellungen oder für den Sprachkurs freigehaltene Zeitfenster.

Informationen zur Arbeitszeitgestaltung finden Sie im vom RKW Hessen Rationalisierungs- und Innovationszentrum für Wirtschaft betriebenen Portal arbeitszeit-klug-gestalten.de.

Räumlichkeiten

Viele Sprachinstitute bieten an, Kurse direkt in Ihrem Unternehmen durchzuführen. So reduziert sich der Zeitaufwand für die Fachkraft und für das Unternehmen. Hier sollte beachtet werden, dass ein geeigneter Raum zur Verfügung steht.

Finanzielle Unterstützung

Nicht selten übernehmen Unternehmen für ihre neuen Mitarbeiter komplett oder in Teilen die Kursbeiträge. Gute deutsche Sprachkenntnisse der internationalen Fachkraft kommen schließlich auch Ihrem Betrieb zugute.

Sprachtandem

Bei Sprachtandems profitieren beide beteiligten Mitarbeiter: die internationale Fachkraft lernt Deutsch, während der beteiligte Mitarbeiter Kenntnisse in der Muttersprache der Fachkraft erlernen kann.

Hilfreiche Kontakte

Angebote des IQ Netzwerks Hessen
 

Das IQ Netzwerk Hessen berät und qualifiziert Personen, die im Ausland einen Berufs-, Hochschul- oder Schulabschluss erworben haben und die in ihrem erlernten Beruf in Deutschland arbeiten und ihren Abschluss anerkennen lassen möchten. Darüber hinaus können sich Geflüchtete zu ihren Rechten auf dem deutschen Arbeitsmarkt beraten lassen (Beratungsstelle Faire Integration). Zusätzlich berät und schult das Landesnetzwerk Agenturen für Arbeit, Jobcenter, Kommunen und Unternehmen im Bereich der interkulturellen Kompetenzentwicklung. Alle Angebote sind kostenfrei.

Die IQ Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung findet in ganz Hessen statt. Ein wohnortnahes Angebot finden Sie auf unserer Website unter dem Link unten. Die Koordinierungsstelle des IQ Netzwerks Hessen sitzt in Offenbach.

Landkreis / Stadt: Landkreis Offenbach
Herrnstraße 53
63065 Offenbach am Main

Tel.: 069 / 27 22 4 0
E-Mail: iq-hessen@inbas.com
Website: https://www.hessen.netzwerk-iq.de/angebote.html
Wir sprechen: Deutsch, Englisch
Kosten: Kostenfrei

Diesen artikel teilen: