Facebook icon Google icon Twitter icon download footer-youtube earth icon-email icon-phone marker druck-icon last-track-left-arrow
Hier finden Sie eine Auswahl an internationalen Studiengängen, sämtliche Voraussetzungen und weitere wichtge Hinweise.

Voraussetzungen

Sie wollen an einer Universität in der Region FrankfurtRheinMain (FRM) studieren? Mehr als 200.000 Studierende aus aller Welt profitieren bereits von der exzellenten Lehre und den weitreichenden Bildungsmöglichkeiten an den vielen Hochschulen in FRM.

Hochschulzugangsberechtigung

Damit Sie ein Studium an einer der Hochschulen in FRM beginnen können, brauchen Sie eine sogenannte Hochschulzugangsberechtigung. Das ist ein Schulabschluss, der für ein Studium qualifiziert. In Deutschland wäre das das Abitur, also die Allgemeine Hochschulreife, oder zumindest das Fachabitur mit der Fachhochschulreife.

Bei einem ausländischen Schulabschluss muss geprüft werden, ob er in Deutschland als Hochschulzugangsberechtigung anerkannt wird. Sie können ihr Zeugnis mit einigen Klicks auf der Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) überprüfen oder genauere Informationen bei uni-assist e.V. nachlesen.

Ausnahmen

Für einige Studiengänge, zum Beispiel im künstlerischen oder musikalischen Bereich, brauchen Sie keine Hochschulzugangsberechtigung. Stattdessen gibt es eine Aufnahmeprüfung oder einen anderen Nachweis der vorausgesetzten Fähigkeiten, zum Beispiel durch Arbeitsproben.

Insbesondere im Bundesland Hessen ist es in den vergangenen Jahren einfacher geworden, auch ohne die klassische Hochschulzugangsberechtigung zu studieren. Auch mit einer abgeschlossenen Ausbildung können Sie in vielen Fällen an einer Hochschule studieren. Und wenn Sie einen Meistertitel haben, also einen höheren Abschluss in einem handwerklichen oder technischen Beruf, können Sie sich direkt auf einen Studienplatz bewerben.

Sprachkenntnisse

Für ein Studium in Deutschland sind gute Kenntnisse der deutschen Sprache Grundvoraussetzung, mit Ausnahme der internationalen Studiengänge, die meist auf Englisch unterrichtet werden. In der Regel fordern Universitäten für die deutschen Sprachkenntnisse einen Nachweis, den Sie auf unterschiedlichen Wegen erbringen können:

  • Die "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber" (DSH) findet meistens etwa drei Wochen vor dem Beginn des Semesters an der Hochschule statt, an der auch das Studium beginnen soll. Informationen finden Sie auf der Website Ihrer Hochschule.
  • Zum „Test Deutsch als Fremdsprache“ (TestDaF) finden Sie weitere Informationen hier oder bei Ihrer Hochschule.
  • Der Test "telc Deutsch C1 Hochschule“ ist ebenfalls als Nachweis der sprachlichen Studierfähigkeit anerkannt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Neben der deutschen Sprache wird auch die englische Sprache an deutschen Hochschulen und Universitäten immer wichtiger. Gute Englischkenntnisse sind mittlerweile in den meisten Studienfächern ebenfalls Voraussetzung. Informationen dazu finden Sie jeweils bei den Voraussetzungen Ihres ausgewählten Studienganges.

Machen Sie sich schlau. Ein Studium in der Region FrankfurtRheinMain bietet beste Vorraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere in FRM.

Diesen artikel teilen: