Facebook icon Google icon Twitter icon download footer-youtube earth icon-email icon-phone marker druck-icon last-track-left-arrow
Hier finden Sie Deutschkurse in Frankfurt RheinMain, Infos zur Sprache und wie wichtig sie für den Beruf ist.

Die deutsche Sprache

Hart, unmelodisch, und autoritär: Über die deutsche Sprache gibt es viele Klischees. Dabei ist Deutsch auch die Sprache großer Philosophen und Poeten mit unübersetzbaren Wörtern wie „Weltschmerz“, „Zeitgeist“ oder „Fernweh“. Wenn Sie in der Region FrankfurtRheinMain (FRM) leben, dann sind langfristig Grundkenntnisse in Deutsch unentbehrlich für den Alltag und den Beruf.

Jede neue Sprache bringt auch neue Herausforderungen mit sich. Aber sie öffnet auch neue Horizonte. Und keine Angst: In der internationalen Region FrankfurtRheinMain können Sie einen großen Teil Ihres Lebens auch auf Englisch organisieren. Wenn Sie aber nicht gerade in einem englischsprachigen Unternehmen arbeiten, dann werden Sie längerfristig Deutsch sprechen müssen. Und auch, um wirklich in FRM anzukommen, sind Deutschkenntnisse ehrlicherweise erforderlich. Wenn Sie die Möglichkeit haben, können Sie schon vor der Einreise die ersten Wörter lernen. Ansonsten helfen wir Ihnen gerne weiter, einen passenden Deutschkurs zu finden.

Wie schwer die deutsche Sprache zu erlernen ist, hängt davon ab, welchen sprachlichen Hintergrund Sie haben. Haben Sie Kenntnisse in Latein oder einer slawischen Sprache, dann fällt es Ihnen wahrscheinlich leichter, Deutsch zu lernen. Beherrschen Sie bereits eine germanische Sprache wie Englisch, Schwedisch oder Niederländisch, werden Ihnen viele deutsche Ausdrücke bereits vertraut vorkommen.

Die Aussprache des Deutschen mag in vielen Ohren zwar hart klingen, ist dafür aber recht einfach: Man sagt, was man liest. Im Deutschen werden alle Silben ausgesprochen.

Machen Sie sich einen Spaß daraus: Die deutsche Sprache ist bekannt dafür, dass viele Wörter aneinandergereiht werden, um ein neues Wort zu bilden. Den Rekord hält ein Wort mit 67 Buchstaben: Grundstücksverkehrsgenehmigungszuständigkeitsübertragungsverordnung. Bis 2013 galt auch das Rindfleischetikettierungsüberwachungs­aufgabenübertragungsgesetz (63 Buchstaben). Diese Wörter muss man nicht kennen, aber Sie können versuchen sie zu überbieten. Mit genug Vokabular schaffen Sie vielleicht Ihren eigenen Rekord!


Tipp

Wir können nur empfehlen: Tauchen Sie ein in die deutsche Sprache und trauen Sie sich! In FRM leben Menschen aus aller Welt. Niemand erwartet perfekte Sprachkenntnisse und jeder wird Ihnen gerne weiterhelfen.


Diesen artikel teilen: